USA: IWW-Kollegen bei Müllabfuhr vor Streik

Müllentsorger in Berkeley wehren sich gegen Sparmaßnahmen

Mit einer Protest-Kundgebung am 10. Janaur 2013 machten die Müll-Entsorger eines Recycling-Hofs (Ecology Center / Curbside) im kalifornischen Berkeley deutlich, dass sie die Pläne der Geschäftsleitung zur Kosteneinsparung auf ihrem Rücken nicht akzeptieren werden. Denn diese lauten schlicht und dreist: Weniger Geld und mehr Arbeit.

Auch wenn die Verhandlungen noch im Gange sind, hält die Allgemeine Verwaltung der IWW einen Streik ab dem 1. Februar 2013 für wahrscheinlich. Die IWW hat mit der Einrichtung von Streikfonds und Solidaritätskomitees begonnen.

Die Arbeiter des Ecology Center Berkeley (bei San Francisco) werden bereits seit 1989 offiziell von der IWW als ihrer vertraglich anerkannten Gewerkschaft unterstützt.

(Quelle: Pressemitteilung iww.org vom 8. Januar 2013 )

Mehr Infos:

  • Bericht von direkten Aktionen der Müllabfuhr-Kollegen im November 2007 (englisch)
  • Aktion zu Verbesserungen des Arbeitsschutz im Januar 2005 (englisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.